Bild: Peter Weidemann | In: Pfarrbriefservice.de

Liebe Schwestern und Brüder! Liebe Gäste!

Bleiben Sie gesund!
In den letzten Tagen hören und sprechen wir diesen Wunsch oft:
Bleiben Sie gesund!
Das erinnert mich sehr an eine Aussage, die es in sich hat (!)
„Wer gesund ist, hat tausend Wünsche, wer krank ist, nur einen!“
Nämlich, dass der Kranke gesund werden will.
Gesundheit ist sehr kostbar, wichtig und wünschenswert.
Wir wünschen zum Beginn eines neuen Jahres immer…“und viel
Gesundheit“.. – wie man jetzt deutlich sehen kann, nicht ohne Grund.
Was wir zur Zeit erleben und viele erleiden, kann man gar nicht so richtig
begreifen, geschweige denn beschreiben.
Wie viele Leute möchten gerne gesund werden und wieder so richtig am
Leben teilnehmen und können es nicht?
Jetzt haben wir sogar die Situation, dass die Gesunden gesund bleiben
sollen/müssen; sie sollen auf sich Acht geben. Das ist wichtig!
Jeder/Jede von uns kann das Seine/Ihre dazu beitragen, damit das Virus
keine Chance hat, sich weiter auszubreiten. Helfen wir einander und
unterstützen wir uns – so weit wie möglich!
Bleiben Sie gesund!

Gottes Segen!
Pfr. Möckel