Impuls vom 04.04.2020

,
Bild: Christine Limmer | In: pfarrbriefservice.de

Liebe Schwestern und Brüder! Liebe Gäste!


„Singt dem König Freudenpsalmen…“
Dieses Lied aus dem Gotteslob (280) singen wir immer bei der
Palmprozession und anschließend feiern wir in der Pfarrkirche den
tiefsinnigen Festgottesdienst.
Leider! Von der lieb gewohnten Tradition müssen wir in diesem Jahr Abstand
nehmen. Sie wissen ja, zu Ihrem Schutz!
Selbstverständlich feiern wir in der Gemeinde den Palmsonntag, aber vor
leeren Kirchenbänken.
Auch wenn dieses Bild der leeren Kirchenbänke bedrückend ist, wissen wir,
dass wir bei der Feier der hl. Eucharistie mit Ihnen verbunden sind; ja wir
nehmen Sie und besonders die Kranken mit hinein. Wir denken an Sie, wir
beten für Sie, wir erbitten den Segen für Sie!
Mit dieser Gewissheit, dass wir mit Ihnen verbunden sind, feiern wir und
senden von Herzen den Segen Gottes!

Bleiben Sie gesund!
Pfr. Möckel