Das Corona-Virus ist in Deutschland leider weiter auf dem Vormarsch. Dadurch ergeben sich auch Konsequenzen für kirchliche Veranstaltungen und die Gottesdienstordnung. Ab sofort gelten dadurch folgende Änderungen für den Kirchenalltag:

  • bis einschließlich 19.April entfallen alle Gottesdienste
    • dies betrifft auch die Gottesdienste im Rahmen der Osterfeierlichkeiten
  • Erstkommunionfeiern und Firmungen sowie deren Vorbereitungen, welche bis 19.April geplant sind, sind zu verschieben
  • sämtliche anderen Veranstaltungen in pfarrlicher Verantwortung sowie regelmäßíge Treffen pfarrlicher Gruppen sind zu verschieben
  • Entbindung von der Sonntagspflicht

Dies sind die aktuell bekannten Maßnahmen, die gemäß der Richtlinien und Beschlüsse der bayerischen Landesverwaltung erlassen wurden und einzuhalten sind. Weitere Informationen im Allgemeinen finden sie auf der Homepage des Erzbistums oder bei lokalen Auswirkungen in unserem Seelsorgebereich auf der Homepage des SSB oder ihrer jeweiligen Pfarrei.

Sollten Änderungen eintreten informieren wir Sie sobald wie möglich um Sie auf dem Laufenden zu halten.

Für die kommenden Wochen wünscht Ihnen Ihre Pfarrei Gesundheit und Wohlergehen sowie weiterhin eine gesegnete Fastenzeit und ein gesegnetes Osterfest