Weihnachten war wie jedes Jahr geprägt von den Festgottesdiensten rund um das Fest der Geburt des Herrn. Diese Gottesdienste wurden dieses Jahr anstatt fotografiert akustisch mitgeschnitten. Da die Bearbeitung und Zusammenstellung leider ein wenig Zeit in Anspruch genommen hat, erscheinen die Mitschnitte erst jetzt, rund einen Monat später.

Wir hoffen, dass Sie sich trotzdem noch an Ihnen erfreuen können und noch einmal die Gottesdienste ein Stück weit in Gedanken miterleben können.

 

Viel Spaß beim Hören!