Eine positive Begebenheit gab es am Ende eines der letzten Gottesdienste in der Pfarrkirche St. Martin in Weismain. Peter Münchenbach hatte für die Verlosung des Missionskreises der katholischen Pfarrei Weismain beim Martinimarkt eine wunderschöne Krippe gebaut. 246 Lose für einen Euro wurden dabei verkauft. Gewinnerin der Krippe ist Helga Schmitt die sich bei der Übergabe riesig darüber gefreut hat. Die 246 Euro wurden von der Pfarrei auf 750 aufgestockt und gehen an die Einrichtung des Obermaintagblattes „Helfen macht Spaß“. Besonderer Dank galt Peter Münchenbach und allen die beim Martinmarkt mit von der Partie waren um Glühwein und Stricksachen für einen guten Zweck an den Mann bzw. Frau  zu bringen. Über die gelungene Aktion freute sich natürlich auch Stadtpfarrer Gerhard Möckel und dankte alle Beteiligten für ihren Einsatz.

Personen im Bild siehe Hotspots

Foto und Text: Roland Dietz

1
2
3
4
1

Mesnerin Margit Kunstmann

2

Krippengewinnerin Helga Schmitt

3

Stadtpfarrer Gerhard Möckel

4

Krippenerbauer Peter Münchenbach